monete


monete
, -es.
De 'bonete', del francés 'bonnet', del bajo latín 'abonnis'.
(nom. m.) (des.) VARIANTE DE Bonete.

Diccionario Jaén-Español. 2014.

Mira otros diccionarios:

  • monete — |ê| s. m. 1. Gadelha em pessoa com pouco cabelo. = FARRIPA 2. Caracol de cabelo. 3. Penteado cacheado no alto, geralmente feminino …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Margherita Bergamini — Simoni est une universitaire italienne contemporaine spécialiste entre autres de l archéologie, de la numismatique et des Étrusques. Sommaire 1 Biographie 2 Publications 3 Sources …   Wikipédia en Français

  • Monnaie étrusque — AV 25 Assi (1.40 g) Seconde guerre punique. Tête de Lyon, X XV Populonia La numismatique étrusque est une branche de la numismatique qui s occupe de l étude de la monnaie frappée par les Étrusques. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Papal Mint — • History of the coins Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Papal Mint     Papal Mint     † …   Catholic encyclopedia

  • Raffaele Garrucci — (Naples, 22 janvier 1811 – Rome, 5 mai 1885) est un père jésuite, historien de l art et numismate. Sommaire 1 Biographie 2 Monnaies étrusques …   Wikipédia en Français

  • Camillo Serafini — was an Italian Marquis and the only Governor of Vatican City from 11 February 1929 – 31 March 1952.[1] He was a noted numismatist. The Marquis and Cardinal Domenico Serafini, Prefect of Propagation of the Faith, belonged to the same family.… …   Wikipedia

  • Copernicus' Denkschriften über das Münzwesen — Denkschriften über das Münzwesen wurden von Nicolaus Copernicus zuerst in seiner deutschen Muttersprache[1] und dann auch in Lateinisch verfasst, zur Beratung des preußischen Landtags, der Hansestädte und des polnische Königs. Copernicus lebte… …   Deutsch Wikipedia

  • Copernicus’ Denkschriften über das Münzwesen — Denkschriften über das Münzwesen wurden von Nicolaus Copernicus zuerst in seiner deutschen Muttersprache[1] und dann auch in Lateinisch verfasst, zur Beratung des preußischen Landtags, der Hansestädte und des polnische Königs. Copernicus lebte… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkschrift über das Münzwesen — Denkschriften über das Münzwesen wurden von Nicolaus Copernicus zuerst in seiner deutschen Muttersprache[1] und dann auch in Lateinisch verfasst, zur Beratung des preußischen Landtags, der Hansestädte und des polnische Königs. Copernicus lebte… …   Deutsch Wikipedia

  • Konstruktions-Remen — Vormetrische Längenmaße umfassen alle, insbesondere antike Längenmaße, die vor Festlegung des Meter im Jahr 1799 benutzt wurden. Viele dieser Maße wurden bereits in der Antike von verschiedenen Gelehrten  – unter anderem von Herodot, Heron und… …   Deutsch Wikipedia


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.